Schulstreik für Klima: Greta Thunberg – ein echtes Vorbild für uns

Quelle: https://pixabay.com/de/klima-protest-demo-protestaktion-455713/

Die damals fünfzehnjährige Schwedin beschloss, um Aufmerksamkeit zu erregen, die Schule zu schwänzen. Die  Aufmerksamkeit nutzte sie, um die schwedischen Politiker auf die drohenden Umweltkatastrophen hinzuweisen. Diese reagierten erst skeptisch und nahmen die Schülerin nicht ernst. Erst als mehrere andere schwedische Schüler/innen ihrem Vorbild folgten und wie sie freitags nicht zum Unterricht erschienen, hörten die Politiker ihnen endlich zu. Auch die Erwachsenen nahmen die Situation erst ernst, nachdem Jugendliche auf der ganzen Welt gegen die Klimakatastrophe protestierten. 

Die heute Sechzehnjährige streikt freitags immer noch die Schule, um zum schwedischen Parlament zu gehen und dort wöchentlich an das Klimaproblem zu erinnern. Vor kurzem hat die mutige Jugendliche sogar auf dem Wirtschaftsgipfel vor vielen Verantwortlichen gesprochen und auf die drohenden Klimakatastrophen und deren Folgen aufmerksam gemacht. 

Mittlerweile gehen viele Kinder mit Demonstrationsschildern auf die Straße, auf denen Sprüche stehen wie zum Beispiel: „Erst wenn jeder Baum gerodet, jeder Fluss vergiftet und jeder Fisch geangelt ist, werdet ihr Menschen merken, dass man Geld nicht essen kann“ oder: „Wenn ihr nichts für unsere Zukunft tut, tu ich auch nichts für meine. “Sie meinen damit: Wenn sich die Klimavorraussetzungen nicht verbessern, muss ich ja auch nicht in die Schule gehen. Kurz: Wenn ihr nichts für mich macht, mache ich nichts für euch.

Arvika Trautmann (7B), Ariya Trautmann und Helena Schindler (5E)

3 Kommentare zu "Schulstreik für Klima: Greta Thunberg – ein echtes Vorbild für uns"

  1. Stefan Müller | 08/02/2019 um 10:52 | Antworten

    Liebe Schülerinnen und Schüler,

    Ich bin stolz darauf, dass Ihr Euch auch an der Schule meiner Kinder in dieser wichtigen Zukunftsfrage engagiert.

    Hier noch ein Tweet zu der Rede der wunderbaren Greta Thunberg: https://twitter.com/AOC/status/1074129664388538369

  2. Klasse Artikel!
    Tolle Teenagerin!
    Lasst uns alle ein bisschen GRETA sein.

  3. Ingo Hammann | 06/02/2019 um 19:05 | Antworten

    Sehr schöner Artikel des Euli-Teams über eine bemerkenswert mutige Teenagerin, die zeigt, dass auch junge Menschen Verantwortung übernehmen und etwas bewirken können!

    Hoffentlich bleibt ihr Appell nicht ungehört und jeder Mensch überdenkt sein eigenes Handeln im Alltag und übernimmt Verantwortung für unsere gemeinsame Zukunft!!!

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




10 + = 12