Gemeinsam sind wir stark

Die SV ruft zu einer Demonstration am Freitag, den 02.12. um 13:30 Uhr, auf dem Luitpoldplatz auf, um gegen die Abschiebung von drei Schüler/innen am LG zu demonstrieren.

Seit einigen Monaten sind bei uns am LG drei Schüler/innen, die aus dem Libanon geflohen sind. Sie können gut Englisch und haben schon vor ihrer Flucht angefangen Deutsch zu lernen. Sie konnten sich in ihren Klassen gut integrieren, arbeiten im Unterricht gut mit und haben schon Freunde gefunden.
Jetzt sollen sie wegen der Dublin III Verordnung zusammen mit ihrer alleinerziehenden Mutter zurück nach Italien abgeschoben werden. Die Dublin III Verordnung besagt, dass Flüchtlinge in dem EU-Land Asyl beantragen müssen, das sie zuerst betreten. Die Lage für Flüchtlinge in Italien ist jedoch sehr schlecht. Außerdem hätten die Schüler/innen in Italien keine Chance auf einen perspektivreichen Bildungsabschluss, wie er ihnen in Deutschland möglich wäre. Als Mitschüler/innen und Lehrer/innen der drei darauf aufmerksam wurden, wurde auch die SV informiert.

Nun setzt sich die SV, unterstützt von der Flüchtlingshilfe Leininger Land, für die sofortige Aussetzung des Abschiebeverfahrens ein. Daher ruft die SV zu einer Demonstration auf dem Luitpoldplatz am Freitag, den 02.12.2022 um 13:30 Uhr auf. Die SV möchte durch die Demonstration, eine Petition und einen Brief an die Bundesagentur für Migration und Flüchtlinge öffentliche Aufmerksamkeit für die Situation entfachen, um ein Einlenken der Behörden zu erreichen.

Johanna Lego und Paul Thorand (MSS 11)