Ein Regengedicht

Quelle: https://pixabay.com/de/photos/regentropfen-pfütze-regen-wasser-3629132/

Leni Dinger (6D) und Lilli Mattern (5B) haben zusammen die Herbstferien auf der Insel Föhr (Nordfriesland) verbracht. An einem sonnigem Tag am Strand haben sie dieses Regengedicht geschrieben:

Der Regen

Der Regen

ist mein Segen,

er saust

um mein Haus.

Der Regen prasselt

und rasselt,

er gießt die Pflanzen,

da könnt` ich grad mittanzen.

Kommentar hinterlassen zu "Ein Regengedicht"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.