Die Turner des Leininger-Gymnasiums aus Grünstadt werden Landesschulmeister

Quelle: Bachmann

Die Turnmannschaft des Leininger-Gymnasiums nahm am 05.03.2020 am Landesentscheid von Jugend trainiert für Olympia in Edenkoben teil und gewann den Wettkampf überragend mit der bestmöglichen Ranglistenpunktzahl. Michael Stäudt, Vertreter des Bildungsministeriums, betonte während der Siegerehrung, dass der Sieg der Grünstadter Schüler eine „Demonstration ihrer Stärke“ war und freut sich nun das Leininger-Gymnasium als Landesschulmeister von Rheinland-Pfalz zum Bundesfinale nach Berlin Anfang Mai zu entsenden. Im Bundesfinale kämpfen die besten Mannschaften aller Bundesländer in einer „Deutschen Schulmeisterschaft“ um die Krone im Turnen des deutschen Schulsports. 

In der Altersklasse IV wird das Leininger-Gymnasium auf Bundesebene von Annabell und Benjamin Wild, Nick Galler, Florian Krause, Jana Boll sowie Anouk Happersberger und Stella Sauer vertreten. Alle waren am Erfolg der Landesschulmeisterschaft beteiligt und dürfen sich auf eine spannende Woche in Berlin freuen. Neben dem Wettkampf wird die Mannschaft Stadt kennenlernen und an den Feierlichkeiten des 50-Jährigen Bestehens des Wettbewerbs Jugend trainiert für Olympia teilnehmen. Dieses Wettkampfformat bietet für viele Sportarten aller Altersklassen die Möglichkeit erfolgreich auf Landes- oder Bundesebene anzutreten. Mit der langjährigen Kooperation zwischen dem Leininger-Gymnasium und der TSG Grünstadt konnte die Turnmannschaft der Schule schon häufiger große Erfolge feiern und nimmt nun innerhalb der letzten sieben Jahre zum fünften Mal am Bundeswettbewerb teil.

Begleitet werden die Schülerinnen und Schüler von den beiden Lehrkräften Florian Bachmann und Stefanie Buckreus. Beide lobten ihre Mannschaft in höchsten Tönen: „Die Jungs und Mädels haben im Wettkampf an allen Geräten konzentriert ihre Leistungen abgerufen. Auch bei den Sonderprüfungen, dem Stangenklettern oder dem Standweitsprung, konnten sie sehr gute Werte erreichen. Wir erhoffen uns durch weiteres Training eine gute Platzierung in Berlin zu erreichen.“ 

Am 03.05.2020 geht es dann los in die Hauptstadt. Man erhofft sich eine gute Platzierung, aber vor allem viel Spaß und tolle Erfahrungen.

Die Turnmannschaft des Leininger-Gymnasiums

Kommentar hinterlassen zu "Die Turner des Leininger-Gymnasiums aus Grünstadt werden Landesschulmeister"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.