Bastelidee für Ostern: Eierblumen

Bastelzubehör:

Plastikeier mit einem Loch oben, Krepppapier, Schere, Bleistift, Faden oder Geschenkband, Edding, Zahnstocher

Bastelanleitung: 

  • Nehme das Krepppapier und male mit Bleistift Blütenblätter darauf. (Mindestens zwei Stück möglichst verschiedene Farben)
  • Dann die Blütenblätter ausschneiden und in der Mitte ein Loch zum Auffädeln stechen/schneiden.
  • Einen Zahnstocher in 3 Teile schneiden/brechen.
  • Von dem Faden/Geschenkband 15cm abschneiden und die beiden Enden an dem Zahnstocher verknoten, sodass eine Schlaufe entsteht.
  • Den Zahnstocher mit der Schlaufe in das Ei führen und prüfen, ob es fest ist.
  • Dann die Schlaufe oben knicken und die Blütenblätter auffädeln.
  • Jetzt noch über den Blütenblättern einen Knoten in die Schlaufe machen, damit diese nicht hochrutschen.
  • Nun kann man das Ei mit bunten Edding verzieren.

Viel Spaß beim Basteln!

Kim Linner (6B)